Links und Adressen

Logo KOSU-LI 256x220 2 100Pr-Kontrast.png

Hugo Risch, Vorsitzender
Amtsleiter, Amt für Soziale Dienste

DDr. Esther Kocsis, Beauftragte für Suchtfragen.
Tel. +423 236 72 68       Email

Programm-Koordination
CREaKTIV Balzers
Hansjörg Frick
Telefon +423 799 40 81
Email       Homepage

 

Partner                                        FREELANCE                            Österreichische ARGE Suchtvorbeugung

Onlineberatung
helpmail
kopfhoch

Konsum-Checks
- Trinken, rauchen, kiffen: Und du?
- Alkoholkonsum von Freunden
- Bin ich zu oft online?

SUCHTPRÄVENTION Liechtenstein

 

AK.TR & KOSU.png

AKTION.TROCKEN-App   >>>   DOWNLOAD

Auf die Fastenzeit 2017 hatten wir erstmals eingeladen, den eigenen Alkoholkonsum bewusster zu verfolgen. Dies mit der von der SUPRO Vorarlberg entwickelten APP, welche in den APP-Stores für iPhone und Android-Smartphones kostenlos erhältlich ist. Im Rahmen der Dialogwoche Alkohol vom 15. - 21. Mai 2017 luden wir zum zweitenmal zur Nutzung ein.

 

Gerne laden wir zur Fastenzeit 2018 vom Aschermittwoch, 14. Februar bis Oster-Samstag, 31. März wiederum zum Mitmachen ein.

Diesmal sprechen wir nicht nur Personen an, sondern auch speziell Firmen und Vereine. Wir würden uns sehr freuen, wenn Ihre Firma bzw. Ihr Verein für eine oder mehrere Wochen mitmachen. Bestimmen Sie zusammen die eigene Zeitspanne. Gerne stellen wir Ihnen hier Emailvorlagen zur Verfügung:

 

Sie können zu jeder Zeit individuell auf Alkohol verzichten mit der APP.

Falls Sie die APP noch nicht auf Ihrem Smartphone installiert haben, dann holen Sie sie sich heute (siehe oben download). Unter Einstellungen wählen Sie bitte die gewünschte Zeitspanne aus, zB. 16.2. - 31.3. für die Fastenzeit..

 

Wichtiges

Mit Hilfe der AKTION.TROCKEN-App können Sie alkoholfreie Tage sammeln. Dabei geht es nicht um Abstinenz, sondern darum Alkohol bewusster zu konsumieren. Denn wer auf Alkohol verzichten kann, konsumiert selbstbestimmter. Die App dokumentiert auch jene Tage an denen Alkohol getrunken wurde und zeigt mit einem Blick, ob es ein spezielles Konsummuster oder spezielle Trinkanlässe gibt.

Ausführliche Informationen zum Projekt sowie die download-Möglichkeiten der APP finden Sie hier.

Ein herzliches Dankeschön geht an die nachstehenden Institutionen, welche im Jahre 2016 die AKTION.TROCKEN in Kombination mit der APP in Vorarlberg erstmals lancierten:

 me-supro.jpg    Logo - Suchtarbeit.jpg    kat_kjjs_logo_reg_4C.jpg    VFV Logo 4C.jpg